Ihre erste Anmeldung im Online-Banking

Sie haben Ihre Erstzugangsdaten und den pushTAN-Registrierungsbrief per Post erhalten? Sobald uns Ihr unterschriebener Online-Banking-Vertrag vorliegt, können Sie mit dem bequemen Online-Banking starten.

Zuerst: pushTAN aktivieren

Ihre Überweisungen im Online-Banking werden zusätzlich mit einer Transaktionsnummer (TAN) gesichert, die Sie über die pushTAN-App auf Ihr Smartphone oder Tablet erhalten. Diese pushTAN-Verbindung müssen Sie als erstes freischalten.

  1. pushTAN-App downloaden 

       

     

  2. pushTAN-App mit Daten aus dem Registrierungsbrief freischalten
    Kurzanleitung – Freischaltung der pushTAN 

Voraussetzung für die Nutzung der pushTAN ist ein Smartphone oder Tablet. Angeboten wird die pushTAN-App für iOS und Android. Sollten Sie kein Smartphone oder Tablet besitzen, beraten wir Sie gerne per Telefon oder Chat.

Dann: Mit Online-Banking starten

1. Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Online-Banking anmelden

1. Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Online-Banking anmelden

Auf unsere Homepage www.berliner-sparkasse.de befindet sich im im Kopf eine rote Banderole,
in welcher Sie den LogIn zum Online-Banking finden:

 

2. Start-PIN ändern

2. Start-PIN ändern

Nach dem ersten Anmelden im Online-Banking müssen Sie die vorgegebene Start-PIN ändern. Die neue PIN sollte besonders sicher sein, verzichten Sie daher auf einfache Kombinationen, wie Vorname und Geburtsdatum.

Tipp für ein sicheres Passwort

Versuchen Sie es mit Eselsbrücken oder mit leicht zu merkenden Sätzen und deren Wortanfängen: So wird aus „Ich esse 5 saure Drops“ das Passwort: „Ie5sD“. Entscheiden Sie sich hier für eine Kombination, die Sie sonst nirgendwo benutzen.